Donate

วันพฤหัสบดีที่ 5 เมษายน พ.ศ. 2555

Thomson 24FT4253 61 cm (24 Zoll) LED-Backlight-Fernseher (Full HD, DVB-C/-T, CI+, 2x HDMI, USB 2.0) schwarz

Thomson 24FT4253 61 cm (24 Zoll) LED-Backlight-Fernseher (Full HD, DVB-C/-T, CI+, 2x HDMI, USB 2.0) schwarz

Thomson 24FT4253 61 cm (24 Zoll) LED-Backlight-Fernseher (Full HD, DVB-C/-T, CI+, 2x HDMI, USB 2.0) schwarz
Von Thomson

Preis: EUR 209,97 & wird bei einer Bestellung über 20 EUR versandkostenfrei geliefert. Details


Verfügbarkeit: Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Versand und Verkauf durch Amazon.de

Durchschnittliche Kundenbewertung:
(44 Kundenrezensionen)

Produktinformation

  • Amazon-Verkaufsrang: #177 in Home Theater
  • Größe: 61 cm (24 Zoll)
  • Marke: Thomson
  • Modell: 24FT4253

Features

  • LED-Backlight-Farbfernseher mit 61 cm (24 Zoll) Bildschirmdiagonale
  • Full HD, Bildoptimierungsengine PureImage 2 und Color Extender Technologie für ein grenzenloses Fernsehvergnügen
  • multimediale Vielfalt dank 2 HDMI-Eingängen, CI+ und USB-Multimedia-Browser
  • HD-Tuner für Kabel und terrestrischen Empfang - DVB-C/-T MPEG4
  • Lieferumfang: LED Farbfernsehgerät, Fernbedienung, Bedienungsanleitung, Garantiekarte, Netzkabel

Aus der Amazon-Redaktion

Kurzbeschreibung

Thomson 24FT4253
Die LEDedge-Technologie führt zu einer komplett neuen Darstellung von Farben und Kontrasten.

Thomson 24FT4253 LED-Fernseher

So haben Sie Fernsehen noch nie gesehen! Erleben Sie ein unvergleichliches Fernsehvergnügen, dank der einmaligen Fusion aus einem eleganten, ultra-schlanken Design und einer Top-Ausstattung. Mit einer 61 cm (24 Zoll) Bildschirmdiagonale, Full HD, PureImage 2, Color Extender Technologie, zahlreichen Anschlussmöglichkeiten, wie z.B. USB mit Multimedia-Browser , 2 HDMI-Eingängen, CI+ und vielen, vielen weiteren Extras kann sich der Thomson 24FT4253 wirklich sehen lassen.
Schärfer geht´s nicht! - Mega Contrast dank LED-Hintergrundbeleuchtung
Hinter dem eleganten und dank der LED-Hintergrundbeleuchtung besonders schlanken Gehäuse verbirgt sich eine Technologie, die für maximales Fernsehvergnügen mit erstaunlich lebensechten Megakontrasten sorgt.
Die LEDedge-Technologie führt zu einer komplett neuen Darstellung von Farben. Hunderte LEDs, die am Bildschirmrand platziert sind, beleuchten die Pixel einzeln. So bleiben unbeleuchtete Pixel 100% schwarz, während beleuchtete Pixel klarer erscheinen, was zu faszinierend lebensechten Farben und atemberaubenden Kontrasten führt. Ein zusätzlicher Pluspunkt ist der durch die sparsame LED-Technologie drastisch gesenkte Stromverbrauch.
Thomson 24FT4253
Mit Eco-Mode, Lichtsensor und LED-Technologie Strom sparen!
Mit starker Technik Energie sparen
Der moderne Thomson LED-Fernseher ist mit seiner Top-Ausstattung nicht nur ein Garant für ein grenzenloses Fernsehvergnügen, sondern ermöglicht dank der integrierten LED-Technologie, Eco-Mode und Lichtsensor den Stromverbrauch drastisch zu senken und somit Ressourcen zu sparen. Aufgrund seiner sehr guten Verbrauchswerte erhielt der Thomson 24FT4253 daher die Energieeffizienzklasse A.
Thomson 24FT4253
Ansicht vergrößern
Der Thomson 24FT4253 verfügt über den sogenannten Eco-Mode, einem Modus mit optimierter Einstellung zur Verringerung des Stromverbrauchs während des Betriebs. Ist der Eco-Modus aktiviert, verbraucht der Fernseher im Vergleich zu den Modellen des letzten Jahres bis zu 40% weniger Energie.
Darüber hinaus ist der Thomson 24FT4253 mit einem Lichtsensor ausgestattet, der nicht nur Ihre Augen sondern auch die Umwelt schont! Der Sensor erkennt die Umgebungshelligkeit und passt automatisch die Hintergrundbeleuchtung des Bildes optimal an. So haben Sie stets das beste Bild und das TV-Gerät benötigt darüber hinaus auch noch deutlich weniger Strom als frühere Geräte. Selbstverständlich können Sie alle Bildeinstellungen auch manuell nach Ihren Bedürfnissen festlegen.
Ab Ende November 2011 müssen laut eines neuen EU-Gesetzes alle neuen LED-Fernseher mit einem Energie-Label gekennzeichnet werden. Diese Energie-Label sind vielen schon aus dem Bereich Haushaltselektronik (z.B. Kühlschränke, Waschmaschinen etc.) bekannt und geben Auskunft über den Energieverbrauch während der Nutzung. An jedes Gerät wird basierend auf den Verbrauchsdaten eine Energieeffizienzklasse vergeben, die von A bis G reicht, wobei A für eine sehr gute Energieeffizienz bzw. sparsame Verbrauchswerte steht. Für die Bestimmung der Energieeffizienzklasse werden für jedes Gerät drei Verbrauchsdaten erhoben und bewertet: Maximale Leistungsaufnahme, Leistungsaufnahme während des Betriebs und im Standby-Modus. Gemäß dieser Kriterien und aufgrund seiner sehr guten Verbrauchswerte wurde der Thomson 24FT4253 mit der Energieeffizienzklasse A bewertet. Nutzen Sie daher unsere verantwortungsbewussten ökologischen Verfahren und sparen Sie Energie!
Thomson 24FT4253
Ansicht vergrößern
Entdecken Sie neue Farbwelten!
Holen Sie das Beste aus Ihrem TV mit der exklusiven Bildverarbeitungs- und –optimierungsengine PureImage 2! Kontraste, Farbsättigung und Klarheit werden maximiert und das Bildrauschen reduziert, für eine unvergleichliche und realitätsgetreue Wiedegabe der Bilder mit klaren Kontrasten und natürlichen Farben.
Ein ganz neues Farberlebnis ermöglicht Ihnen außerdem die top-moderne Color-Extender-Technologie, die das Farbspektrum erweitert und Farbnuancen intensiviert, um jedes Bild realitätsgetreu darzustellen. Farben erscheinen tiefer und gesättigter und Hauttöne werden perfekt wiedergegeben.
Digitales Fernsehen Deluxe
Tauchen Sie ein, in eine völlig neue, digitale Welt mit brillanten und hochauflösenden Bildern in Full HD!
Full HD
Der Thomson 24FT4253 ist mit einem Full-HD-Panel ausgestattet und unterstützt somit die maximal mögliche Bildschirmauflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln und 1.080p-Signale, für ein Fernseherlebnis auf höchstem Niveau und mit der besten Bildqualität in High Definition.
DVB-C/T
Um allerdings digitales Fernsehen, sprich Fernsehen in dieser unübertroffenen Full-HD-Auflösung empfangen zu können, benötigen Sie einen DVB-Tuner. DVB steht für „Digital Video Broadcasting“ und ist ein standardisiertes Verfahren für die Übertragung digitaler Inhalte. Im Vergleich zu analogem Fernsehen kann dank DVB das Sendesignal so komprimiert werden, dass nicht nur mehr Sender, sondern das Signal auch in einer höheren Qualität bzw. Auflösung übertragen werden kann. Dank des im Thomson 24FT4253 integrierten Doppel-Tuners DVB-C/-T im MPEG 4-Standard können Sie ab sofort digitales Fernsehen (auch HDTV genannt) über Kabel und terrestrisch empfangen und erleben, ganz ohne zusätzlichen Receiver.
Alle Wege führen zu Ihrem grenzenlosen Fernsehvergnügen
Wir machen den Weg frei für multimediale Vielfalt, denn dank zahlreicher Anschlussmöglichkeiten, wie z.B. USB mit Multimedia-Browser , 2 HDMI-Eingängen, CI+ und vielen mehr, steht Ihrem grenzenlosen Fernsehvergnügen nichts mehr im Wege.
USB MM
Der USB-Multimedia-Browser macht Sie zum Protagonisten! Mit dem USB-Multimedia-Browser können Sie ab sofort zusätzlich zu Bildern auch Musik und Videos abspielen, die sich auf den unterschiedlichsten Datenträgern, wie z.B. Videokameras, USB-Sticks oder Festplatten befinden.
CI+
Damit Ihrem grenzenlosen Fernseherlebnis nichts im Wege steht und Sie all das, was das neue digitale Fernsehen zu bieten hat, genießen können, verfügt der Thomson 24FT4253 natürlich auch über einen CI+ Schacht. CI+ oder Common Interface ist eine Schnittstelle am TV-Gerät, über welche mit einem Anbieterzusatzmodul das Angebot diverser Kabelanbieter oder Pay-TV empfangen und entschlüsselt werden kann.
HDMI
Der Thomson 24FT4253 verfügt über 2 HDMI-Anschlüsse. HDMI ist die Abkürzung für "High Definition Multimedia Interface“ und bezeichnet eine volldigitale Schnittstelle für Audio- und Videoübertragung, die vor allem im Bereich Home-Entertainment Verwendung findet. Bei diesem seit 2003 auf dem Markt existierenden Verfahren kommt es zu keinen qualitätsmindernden Umwandlungen von digital zu analog und umgekehrt. HDMI-Signale werden beispielsweise von einem Blue-Ray-Player oder einer modernen Videospiel-Konsole geliefert.
Eine weitere praktische Funktion ist der PC-Modus, mit dem Sie den Thomson 24FT4253 über den VGA-Anschluss an Ihren PC anschließen können. Neben den Bildinformationen, die über den VGA-Anschluss übermittelt werden, kann außerdem der Ton separat an den PC-Audio-Eingang angeschlossen werden.
Thomson 24FT4253
Egal ob Tischaufstellung oder Wandmontage, der Thomson 24FT4253 ist in jedem Wohnraum ein absoluter Blickfang!
Ansicht vergrößern
Halten Sie Augen und Ohren offen für den Thomson 24FT4253!
Für den richtigen Sound ist bei dem Thomson 24FT4253 natürlich auch gesorgt, denn mit den kraftvollen 2 x 5W (RMS) Stereo Lautsprechern und der top-modernen Digital Pure Sound Technologie erleben Sie volle Bässe und klare Töne für ein noch aufregenderes und realitätsgetreues Fernsehvergnügen.
Das ultra-schlanke und matt-glänzende Gehäuse verleiht dem Thomson 24FT4253 einen schicken und extravaganten Look. Mit einem Netto-Gewicht von 4,9 Kilo, ist das Gerät zudem ideal für die Wandmontage geeignet. Egal ob Tischaufstellung oder Wandmontage, der Thomson 24FT4253 ist in jedem Wohnraum ein absoluter Blickfang und macht dank seines eleganten und modernen Designs immer eine gute Figur.

Kundenrezensionen

Hilfreichste Kundenrezensionen
24 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
4Problem bei Suche nach freien HD-Sendern
Von F.W.
Installationsprobleme:
- ARD HD, ZDF HD und arte HD wurden beim 1. Suchlauf nicht gefunden
- nach einem 2. automatischen Suchlauf "alle analogen und digitalen Sender", Modus "voll" (lief ca. 45 min) immer noch keine freien HD-Sender
- Erfolg schließlich mit manueller Suche digital und Eingabe der Parameter für QAM, Frequenz und Symbolrate (sind unterschiedlich je nach Standort und Kabelbetreiber, daher beim Kabelanbieter auf der Website versuchen)
- USB-Festplatte (WD 500 GB) ohne eigene Stromversorgung, formatiert mit FAT32 wurde NICHT erkannt als USB-Speicher. Keine Wiedergabe und keine Aufzeichnung möglich. Da die Bedienungsanleitung nur USB-Sticks erwähnt, liegt es womöglich an der zu schwachen Stromversorgung der USB-Schittstelle. Vielleicht würde eine USB-Festplatte mit externer Stromversorgung funktionieren? USB-Stick wurde dagegen sofort erkannt, Wiedergabe vorhandener Medien möglich, Aufnahmen auch.

Pluspunkte:
- super Bild bei allen digitalen Sendern (SD + HD)
- integrierte Lautsprecher für normales Fernsehen absolut ausreichend. Für Sourround-Fans mach natürlich nur der Anschluss an eine 5.1 Anlage Sinn.
- Automatische Abschaltung, Energiesparfunktionen
- ausgewählte Sender können in bis zu 4 Favoritenlisten übernommen werden, damit man nicht immer durch ALLE Sender zappen muss
- schwerer stabiler Glasfuss, der leicht zu montieren ist
- schicke Optik
- dezentes Stand-By-Licht (nicht störend)

Minuspunkte:
- Aufnahmefunktion nicht über "Aufnahmetaste" auf der Fernbedienung, sondern über Taste "OPTIONEN" > scrollen > "PVR" > "Aufnehmen..." = viel zu umständlich!
- Wiedergabe noch komplizierter: Es muss erst der entsprechende Ordner auf dem USB-Stick gesucht und geöffnet werden und dann eine der Aufnahmen (die nach Sendernummern benannt sind) geöffnet werden = total bedienerunfreundlich! Die Aufnahmefunktion ist also nur für Tüftler geeignet.
- Das Gerät reagiert teilweise sehr träge auf die Fernbedienungs-Kommandos, auch das Umschalten dauert, bis das Bild des nächsten Senders angezeigt wird.
- Wenn ein Menü aufgerufen wird, muss innerhalb weniger Sekunden (10 oder 15) die nächste Aktion erfolgen, sonst springt das Geräte ungefragt wieder zum normalen Fernsehbild zurück (d.h. man kann nicht nebenher in der Anleitung lesen, was als nächstes zu tun ist)
- Sortierung der Sender??? Wird im Handbuch nicht erwähnt. Durch Herumprobieren auch keine Lösung gefunden.
- die Bildqualität bei analogen Sendern lässt teilweise zu wünschen übrig, aber das liegt wahrscheinlich mehr am Signal als am Gerät. Und bald gibt's eh keine analogen Sender mehr, also weniger dramatisch.
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
4Preis/Leistung OK, Kleinigkeiten zu verbessern
Von gosinger
Ich habe das Gerät jetzt seit zwei Monaten im Einsatz, und bin bisher recht zufrieden.

Über die positiven Eigenschaften wurde bereits einiges von anderen berichtet, ich möchte kurz auf einige genannte negative Punkte eingehen und wie ich damit umgehe:

* Der TV liefert angeschlossenen PCs eine maximale Auflösung von 1360x768 zurück. Hierdurch entstehen scheinbar die öfter genannten Overscan-Probleme, da das Display selbst 1920x1080 benutzt. Jedoch ist es möglich dem Bildschirm selbst die gewünschte Auflösung und HZ-Rate "aufzudrücken" und dadurch mit 1920x1080 die Pixel 1:1 frei von Over/Underscan und ohne skalierungsbedingte Qualitätsverluste anzusteuern. Dies ist erkennbar an der angezeigten Auflösung nach der Auswahl der Video-Quelle (in meinem Fall 1920x1080@60hz). Hier wie ich die Auflösung unter Linux mit einer Intel-GPU vorgebe (für andere Betriebssysteme und GPUs hilft sicher google aus):
$ xrandr --newmode "1920x1080_60" 138.500 1920 1968 2000 2080 1080 1083 1088 1111 +hsync -vsync
$ xrandr --addmode HDMI1 1920x1080_60
$ xrandr --output HDMI1 --mode 1920x1080_60

* Die Lautsprecher sind wie bei den meisten Geräten dieser Klasse maximal "akzeptabel", für guten Ton ist dringend der Anschluss an ein gutes Soundsystem zu empfehlen. Bei mir verrichtet eine Soundbar über den digitalen Ton-Ausgang diese Aufgabe ausgezeichnet.

* Die seitlichen HDMI Anschlüsse sorgen bei einigen meiner HDMI Kabel dafür, dass diese seitlich über den Rand des Fernsehers ragen und dadurch deutlich sichtbar sind. Durch 270° HDMI-Adapter (Vorsicht, bei 90° kann kein Kabel angesteckt werden) können die Anschlüsse nach hinten gerichtet werden und die Kabel verschwinden aus dem Sichtfeld.

Nicht (länger) getestet wurden analoges TV Signal, SCART-Eingang, der integrierte Player für USB-Medien (nur wenige Formate werden unterstützt) und der CI-Slot (ich verwende einen separaten IPTV Tuner).

Für den Preis ein tolles Gerät und ich würde es wieder kaufen; durch den geringen Verbrauch (mit meinen Einstellungen 60W im Full-HD Betrieb über HDMI) sind auch die Kosten für die 270° Adapter schnell wieder herinnen.
19 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
4Viel fürs Geld
Von Gino Strauch
Der Fernseher kam schnell und zufriedenstellend an.Die Verpackung hatte keine Beschädigungen was ja schonmal von schonendem Transport zeugt. Beim aufstellen ist mir aufgefallen das der Standfuß nicht drehbar ist. Man sollte also vorsichtig sein wenn man den TV mal drehen will. Die Glasplatte bietet einen guten Standfuß und sieht gut aus. Der TV ist gut verarbeitet und hat alle Anschlüsse die man so im alltag braucht.
Die Film-, Bild- und Musikwiedergabe über USB finde ich etwas dürftig. Es gibt einige Formate die der Fernseher nicht wiedergeben kann. Dazu gehören auch Hochauflösendende Formate.
Die Bildqualität ist einwandfrei. Bei Filmen auf Servus TV HD wird klar das der TV einiges Leisten kann. Bei Filmen die dann über den Blue Ray Player angesehen werden fallen einem fast die Augen herraus.
Die LED Backlighttechnik macht den Farbeindruck perfekt.
Das einzige Manko was ich bis jetzt feststellen konnte ist bei Zeichentricksendungen. Bei größeren farbigen flächen mit scharfen übergängen merkt man die Bildübergänge die konturen der Grenzflächen beiben noch etwas auf dem Bildschirm. Wenige millisekunden. Das habe ich habe bis jetzt nicht bei allen festgestellt.
Zu den TV integiretn PBoxnen kann ich leider keine Aussage treffen da ich über eine Heimkinoanlage mein Sound ausgeben
Ansonsten ist der Thomson ein sehr geiler FullHD Fernseher. Wer noch warten kann mit der 3D Technik der kann sich guten gewissens diesen TV kaufen
All 44 Kundenrezensionen anzeigen ...
เกิดข้อผิดพลาดใน Gadget นี้

...